Das ist die Elite der Uhrmacherkunst

Paula Lupo
Paula Lupo

Am

Die Schweiz ist das Land der Luxusuhren. Doch welche Marken gehören weltweit gesehen zur echten Elite der Uhrmacherkunst?

Omega gehört zu den berühmtesten und beliebtesten Luxusuhrenmarken.
Omega gehört zu den berühmtesten und beliebtesten Luxusuhrenmarken. - Unsplash

Für Uhrenliebhaber und -sammler ist die Welt der luxuriösen Zeitmesser eine faszinierende Schatztruhe. Doch welche Marken stehen wirklich für Exzellenz, Prestige und Innovation?

Hier sind die wohl wichtigsten Luxusuhrenmarken, die Sie unbedingt kennen sollten.

Patek Philippe

Mit dem Ruf, die erste Armbanduhr erfunden zu haben, steht die Marke an oberster Stelle der Liste. Patek Philippe ist eines der drei Mitglieder der «Heiligen Dreifaltigkeit» des Uhrendesigns.

Die Marke hat einige der kompliziertesten und begehrtesten Uhrenmodelle hervorgebracht. Berühmt sind Modelle wie «Nautilus» oder «Aquanaut.»

Patek Philippe hat in der Uhrmacherkunst stets eine grosse Rolle gespielt.
Patek Philippe hat in der Uhrmacherkunst stets eine grosse Rolle gespielt. - Depositphotos

Aber auch eine der exklusivsten Uhren aller Zeiten stammt aus diesem Haus: Das Modell «Graves Supercomplication», das mit seinen 24 Komplikationen berühmt wurde.

Vacheron Constantin

Auch Vacheron Constantin gehört zum «heiligen» Trio der Uhrenwelt. Ausserdem ist die Marke einer der ältesten kontinuierlich produzierenden Uhrmacher weltweit.

Die Schweizer Uhrenmanufaktur hat kürzlich die komplizierteste Uhr überhaupt geschaffen. Die «Referenz 57260» ist ein technisches Meisterwerk mit unglaublichen 57 Komplikationen.

Audemars Piguet

Audemars Piguet ist das dritte Mitglied der «Heiligen Dreifaltigkeit». Seit seiner Gründung 1875 hat das Haus einige spektakuläre Uhren gefertigt.

Besonders bekannt ist die «Royal Oak Serie», eine revolutionäre Kollektion, die Luxusuhren aus Edelstahl etablierte. Audemars Piguet ist bekannt dafür, dass es in Sachen Design recht avantgardistisch ist.

Blancpain

Blancpain hat mit der Erfindung der ersten Taucheruhr, dem Modell «Fifty Fathoms», Geschichte geschrieben. Das Unternehmen steht für Innovation und technische Perfektion.

Bekannt wurden sie auch, weil sie den Tourbillon-Mechanismus weiterentwickelt haben. In der neuen und verbesserten Version ist die Komplikation in einem kugelgelagerten Käfig untergebracht.

So kann der Träger oder die Trägerin das Tourbillon in voller Aktion bewundern.

Ulysse Nardin

Vom einfachen Uhrmacherstand zur weltweiten Anerkennung – Ulysse Nardin hat sich zu einem wahren Schwergewicht in der Uhrenindustrie entwickelt. Insbesondere mit ihren präzisen Marinechronometern haben sie Massstäbe gesetzt.

ulysse nardin bahnhofsuhr
Ulysse Nardin hat sich über die Jahre zu einem Schwergewicht in der Uhrenindustrie gemacht. - Depositphotos

Doch das heisst nicht, dass Ulysse Nardin ausschliesslich High-End-Marineuhren herstellen kann. Die Schweizer Manufaktur stellt viele atemberaubende Uhren her.

Jaeger-LeCoultre

Mit ihrer umfassenden Inhouse-Produktion von Bewegungen und Komponenten steht Jaeger-LeCoultre für Qualität und Handwerkskunst auf höchstem Niveau. Es gibt viele, die der Meinung sind, dass der Schweizer Luxusuhrenhersteller gar der beste der Welt sei.

Jaeger-LeCoultre
Jaeger-LeCoultre gilt in Fachkreisen gar als bester Luxusuhren-Hersteller. - Depositphotos

Einer der Gründe dafür ist, dass sie ihre eigenen Uhrwerke und viele ihrer Komponenten im eigenen Haus herstellen. Nur wenige Hersteller stellen so viele Komponenten selbst her wie Jaeger-LeCoultre.

Omega

Omega ist eine der bekanntesten Marken für Luxusuhren, aber nicht unbedingt eine der teuersten. Mit ihren Seamaster-Uhren waren sie in bedeutenden Filmen zu sehen – beispielsweise in den James-Bond-Filmen mit Pierce Brosnan.

Auch die Tatsache, dass ihre Uhren von der NASA für eine Weltraummission wie Apollo 11 benutzt wurden, half der Popularität. Omega gilt als die zweitbekannteste Schweizer Uhrenmarke der Welt.

Glashütte Original

Obwohl die meisten Luxusuhrenmarken aus der Schweiz stammen, beweist Glashütte Original, dass auch Deutschland in Sachen Uhrmacherkunst einiges bieten kann. Mit ihrer detailverliebten Handwerkskunst und komplizierten Uhrendesigns haben sie sich einen Namen gemacht.

Zu den beliebtesten Kollektionen von Glashütte Original gehören die vielen Senator-Uhren, PanoLunar und PanoMatic. Die Marke stellt viele verschiedene Uhren her, darunter Tourbillons, Chronographen und ewige Kalender.

Rolex

Rolex ist die bekannteste Uhrenmarke der Welt. Doch trotzdem sollte man ihre handwerkliche Finesse nicht unterschätzen.

Als eine der produktivsten Marken mit einer beeindruckenden Modellvielfalt und hohen Wiederverkaufswerten ist eine Rolex mehr als nur ein Statussymbol.

Rolex sind die ultimativen Luxus-Uhren.
Rolex sind die ultimativen Luxus-Uhren. - Depositphotos

Man schätzt, dass die Produktion von Rolex rund 2000 Uhren pro Tag umfasst.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare