Mit der richtigen Pergola wird Ihr Garten zum Märchenwald

Judith Heede
Judith Heede

Am

Von schwebenden Sonnensegeln bis hin zu funkelnden Lichterketten – die Möglichkeiten, Ihre Garten-Pergola zu verschönern, sind schier endlos.

Pergolas können schlicht sein oder auch bepflanzt werden.
Pergolas können schlicht sein oder auch bepflanzt werden. - Depositphotos

Mit dem Einzug des Frühlings erwacht auch der Wunsch nach einem schönen Garten. Eine Pergola kann genau das gewisse Etwas bieten, um Ihren grünen Rückzugsort zu vervollständigen.

Ein Hauch Romantik

Rosenranken verleihen einen Hauch von Romantik und betören mit ihrem duftenden Flair. Funktionale Sonnensegel dagegen bieten Schutz vor der Sonne und setzen stilvolle Akzente.

Mit Lichterketten tauchen Sie Ihren Aussenbereich in stimmungsvolles Licht für laue Sommerabende. Kletterpflanzen dienen nicht nur als natürlicher Sichtschutz, sondern schaffen auch grüne Oasen der Ruhe.

Eine Rosen-Pergola sorgt sofort für romantische Stimmung im Garten.
Eine Rosen-Pergola sorgt sofort für romantische Stimmung im Garten. - Depositphotos

Elegante Outdoor-Vorhänge vervollständigen das Bild und schaffen eine private Atmosphäre. Ihre Garten-Pergola wird so zu einem individuellen Rückzugsort, der mit Kreativität und Stil beeindruckt.

Eine Pergola schafft mehr als nur Privatsphäre

Eine Pergola ist mehr als nur ein schattiges Plätzchen. Sie ist eine Struktur, die es ermöglicht, den Aussenbereich optimal zu nutzen und gleichzeitig einen Rahmen für Kletterpflanzen bietet.

Ursprünglich aus Italien stammend, können diese Pavillons bis in die Römerzeit zurückverfolgt werden. Heute sind sie vielseitiger denn je und bieten zahlreiche Annehmlichkeiten, um Innen- und Aussenbereiche nahtlos miteinander zu verbinden.

Sie dienen sowohl als grüner Rahmen für einen Gartenweg oder als Blätterdach für eine Terrasse zum Essen im Freien als auch als romantischer Unterschlupf.

Von Do-it-yourself bis Profi-Einbau

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Garten zu verschönern oder eine eigene Pergola zu errichten. Sie können einen Bausatz bei lokalen Baumärkten oder Online-Händlern wie Amazon erwerben.

Je nach Klima können Sie verschiedene Rebenarten wie Wisteria, Clematis oder sogar Trauben pflanzen, um die Pergola zu gestalten. Dabei sollten Sie jedoch auf aggressiv wachsende Arten verzichten – sie könnten schwer zu kontrollieren sein.

Je nach Klima können Sie Ihre Pergola auch mit Glyzinien bepflanzen.
Je nach Klima können Sie Ihre Pergola auch mit Glyzinien bepflanzen. - Depositphotos

Wer nicht gerade Gärtner ist oder handwerklich besonders talentiert, lässt sich beim Aufbau am besten vom Fachmann helfen.

Holen Sie sich Inspiration von den Stars

Brauchen Sie Ideen für Ihr eigenes Pergola-Projekt? Lassen Sie sich von Prominenten wie Ina Garten und Reese Witherspoon inspirieren, die ihre Hinterhöfe mit atemberaubenden Pergolas verschönert haben.

Von natürlichen Holzpergolas über Indoor-Outdoor-Pavillons bis hin zu modernen Dachterrassen-Pergolas: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Ihren Aussenbereich in eine grüne Oase zu verwandeln.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare