So nutzen Sie Ihr Erste-Klasse-Ticket optimal aus

Judith Heede
Judith Heede

Am

Von der Recherche bis zum Boardprogamm – wir verraten, wie Sie das Maximum aus Ihrem Luxusticket herausholen.

In der ersten Klasse haben Sie oft eine private Kabine.
In der ersten Klasse haben Sie oft eine private Kabine. - PR Singapore Airlines

Fliegen kann mehr sein als nur von A nach B zu kommen – der Urlaub kann hier bereits losgehen. Egal ob Ihr Ziel Abu Dhabi, Hongkong oder Bangkok ist, der Komfort der ersten Klasse ist bei diesen Airlines unvergleichlich.

Geniessen Sie das Gourmetessen in der ersten Klasse – aber in Massen.
Geniessen Sie das Gourmetessen in der ersten Klasse – aber in Massen. - PR Singapore Airlines

Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Luxusflug herausholen können, um sich wie im Privatjet zu fühlen.

Vorbereitung ist alles

Ihr erster Schritt sollte immer eine gründliche Recherche sein. Viele First-Class-Tickets bieten Ihnen Priorität beim Einsteigen und bei Sicherheitskontrollen – je nach Art des von Ihnen gekauften Tickets könnten weitere Annehmlichkeiten auf Sie warten.

Manche Airlines bieten beispielsweise einen Chauffeurdienst an oder gewähren Zugang zur Airport Lounge vor dem Abflug. Machen Sie sich auch im Vorhinein schon über das kulinarische Angebot schlau.

Manch eine Airline bietet mehrgängige Gourmet-Mahlzeiten an, die Sie vorab bestellen können. Lassen Sie sich mit exquisiten Speisen und Getränken verwöhnen und zögern Sie nicht, noch ein Glas Champagner für den runden Abschluss anzufügen.

Raum zum Arbeiten oder Entspannen

First Class bietet genügend Platz zum Arbeiten sowie zusätzliche Anschlüsse für Ihre Geräte. Ob Sie arbeiten, Spiele spielen oder einfach nur entspannen möchten – nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Allerdings sollten Sie trotz aller Unterhaltungsangebote und des luxuriösen Arbeitsplatzes nicht vergessen, auch zu entspannen. Auch wenn es verlockend sein mag, alle Annehmlichkeiten auszuprobieren.

Bei Qatar Airways biete die erste Klasse eigene Zimmer.
Bei Qatar Airways biete die erste Klasse eigene Zimmer. - Screenshot Instagram @qatarairways

Es geht darum, das Erlebnis zu geniessen – das kann man natürlich, indem man einen Film anschaut, aber auch mit einem Nickerchen in den komfortablen Sitz-Schlaf-Gelegenheiten.

Zeitzonen-Hacks: Stellen Sie Ihre Uhr um

Für jede Klasse übrigens empfiehlt sich: Stellen Sie Ihre Uhr am besten noch vor dem Abflug auf die Zeitzone Ihres Zielortes. So können Sie Ihren Schlaf- und Essrhythmus im Flugzeug bereits anpassen und kommen halbwegs erholt an Ihrem Reiseziel an.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare