Auf diese 10 Luxusuhren sparen wir dieses Jahr (und nächstes!)

Judith Heede
Judith Heede

Am

Kaum einer geht jedes Jahr los und kauft sich eine neue Luxusuhr. In diese neuen Meisterwerke lohnt es sich aber, genau jetzt zu investieren.

Welche neuen Luxusuhren jetzt angesagt sind, erfahren Sie hier.
Welche neuen Luxusuhren jetzt angesagt sind, erfahren Sie hier. - Depositphotos

Luxusuhren gibt es viele auf dem Markt, und jedes Jahr werden die Neuheiten von Rolex und anderen mit grossen, gierigen Augen begutachtet. Doch lassen Sie uns direkt einen Blick auf die Neuheiten im Sommer 2024 werfen.

Egal, ob es Ihre erste oder fünfzehnte Uhr ist, Sie möchten sicherlich wissen, welche neuen Modelle derzeit im Trend liegen. Angesichts der Vielzahl an luxuriösen Optionen kann dies eine echte Herausforderung sein.

Aber keine Sorge – wir haben bereits Vorarbeit geleistet und präsentieren Ihnen hier die aufregendsten Neuerscheinungen.

Ein Blick auf die Trendsetter 2024

Ganz oben auf unserer Liste steht dieses Jahr Longines mit seiner HydroConquest GMT in 43 mm Grösse. Dieser metallisch-grüne Zeitmesser hat uns überrascht – im wahrsten Sinne des Wortes. Je nach Blickwinkel wechselt er seine Farbe von goldgrün bis dunkelgrün.

Insgtgram Post Swatch Uhren Tate Kunst Kollektion.
Die neue Swatch x Tate Gallery Collection ist gerade weltweit auf den Markt gekommen. - Screenshot Instagram @yaelanders

Aber auch Swatch hat uns mit seiner Tate Collection begeistert. Diese Uhren sind nicht nur äusserst erschwinglich, sondern bringen auch ein Stück Kunstgeschichte an Ihr Handgelenk. Von Matisse über Turner bis hin zu Miró: Diese Kollektion ist mehr als nur eine Uhr, sie ist ein tragbares Kunstwerk.

Edle Materialien und zeitloses Design

Girard-Perregaux setzt mit seinem Laureato Chronograf Ti49 neue Massstäbe in Sachen Luxus-Sportuhren. Das Modell aus Titan besticht durch sein klares Design und seine Leichtigkeit – eine elegante Alternative zur AP Royal Oak.

Die neue Blancpain kommt in Rotgold und Titan und wird auch mit schwarzen oder blauen Zifferblättern für jede ihrer Gehäuseoptionen angeboten.
Die neue Blancpain kommt in Rotgold und Titan und wird auch mit schwarzen oder blauen Zifferblättern für jede ihrer Gehäuseoptionen angeboten. - Screenshot Instagram @hypetime

Blancpain hingegen punktet mit dem Fifty Fathoms Automatique 42 mm Red Gold. Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Taucheruhren gehört haben – dieses Modell wird Sie rein optisch umhauen. Mit seinem verlässlichen Kaliber 1315 im Inneren ist der Zeitmesser zudem technisch auf dem neuesten Stand.

Innovation trifft auf Ästhetik

Zuletzt möchten wir Ihnen noch den Free Bridge Meteorite von Girard-Perregaux ans Herz legen. Dieses Modell zeigt die Mechanik der Uhr in ihrer ganzen Schönheit, und die zwei Meteorit-Scheiben auf beiden Seiten des Zifferblatts sorgen für seinen wirklich aussergewöhnlichen Look.

Immer mehr Menschen tragen aber auch Certina-Uhren, denn sie sind unkompliziert, sehen schick aus und sind für eine Schweizer Marke erschwinglich. Die neueste DS Action Diver war 2023 besonders erfolgreich und 2024 setzt sie ihren Kurs mit den «GMT Powermatic 80»-Modellen fort.

Die schwarz-grüne Lünette ist ein besonderer Hingucker, und alle Modelle kommen mit einem Stahlarmband oder einem Lederband daher. Die «80» im Modellnamen steht für die Anzahl der Stunden der Gangreserve, was ein weiterer Grund ist, warum Certina über ihrem Gewicht und Preisniveau liegt.

Diese Modelle sorgen für den Big Bang

Tissot lässt mit dem PR516 Chronograph im Retro-Look die 70er-Jahre wieder aufleben. Ausgestattet mit dem handaufgezogenen Valjoux-A05-Uhrwerk und geschützt durch eine beeindruckende Glasbox-Glasur, bietet diese Uhr eine gelungene Kombination aus nostalgischem Charme und moderner Technik.

Schwarze Uhr mit Totenkopf.
Das Ziffernblatt der Uhr Hublot x Depeche Mode ziert ein Totenkopf. - Screenshot Instagram @hublot

Depeche Mode und Hublot präsentieren eine limitierte Edition der Spirit of Big Bang mit einem auffälligen Totenkopfmotiv auf dem Zifferblatt. Das komplett schwarze Design mit besetzter Keramiklünette und dem ikonischen DM-Logo macht dieses Modell zu einem begehrten Sammlerstück.

Die Luxus-Uhrenmarke Omega stellt die Constellation vor, mit einem Zifferblatt aus echtem Meteorit, speziell dem Muonionalusta, einem der ältesten bekannten Meteoriten der Erde. Diese Uhr, Teil einer Kollektion von 20 neuen Modellen, fasziniert mit ihrer Einzigartigkeit – kein Zifferblatt gleicht dem anderen.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare